Gemüsesuppe mit Fleischbällchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gemüsesuppe mit Fleischbällchen

      Gemüsesuppe mit Fleischbällchen
      (4 Portionen)


      1-2 Zwiebeln
      2-3 Möhren...
      1 Stange Porree (Lauch)
      500 g Kartoffeln
      4 EL Öl
      1 TL Zucker
      1,25 l Gemüsebrühe
      250g Gehacktes
      Petersilie
      1/2- 1 Dose Mais
      Salz, Pfeffer

      Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln.

      edit/anni Quelle: rezeptfamilie.de/suppen/gemusesuppe-mit-fleischball.html
    • *lach*
      Noch schaue ich hin, wo ich hinschauen möchte.
      Aber danke für den Ratschlag.

      Mit geklauten Rezepten und Bildern aus dem Internet machst du dir bestimmt viele Freunde. :thumbsup:

      @sandra
      ja dagegen würde ich auch nichts sagen.
      Kessy hat hier mal eben 10 Stück in Abstand von wenigen Minuten gepostet. Das sind keine Rezepte die ihr besonders gut schmecken. Das sind einfach nur geklaute Rezepte aus dem Internet.

      Sag mir den Sinn der Aktion?
    • Kessy schrieb:

      Susanne es ist nicht böse gemeint aber dann schau doch weg.

      Wenns so einfach wäre....

      Kessy schrieb:

      andere freuen sich vielleicht drüber außerdem sind es 10 Rezepte

      Ich freue mich gerade nicht, das sind alles Rezepte aus dem Internet die einem Urheberrecht unterliegen. Du musst die jeweilige Quelle angeben. Ich habe die Rezepte jetzt erstmal deaktiviert. Du kannst mir die Quellen gerne als PN schicken, dann setzte ich sie unter die Rezepte, aber so lange keine Quellenangabe darunter steht bleiben sie deaktiviert, es sei denn du zahlst für Ingo die Strafe, aber das hätte ich dann gerne schriftlich!

      LG
      anni :sonne
    • Außerdem hat es keinen SINN es sind nur Rezepte die sehr lecker sind .

      und die Bilder sind schon weg und ob die Rezepte aus dem I-Net kommen
      oder von meiner Urgroßmutter ist doch wurscht also reg dich ab.
      Ich finde Deinen Ton etwas daneben, Kessy...................und das ist es, was Dich - meiner Meinung nach - langfristig selbst ins Abseits schießt.


      Liebe Grüße

      Bärbel :hund1
    • Das Moussaka und die Gummibären habe ich von meiner Schwester und die hat das Moussaka von einem Griechen der zufällig ein eigenes Restaurant hat und das Rezept für die Gummibärchen kommt aus einem Kindergarten wo sie gearbeitet hat.
      Und die Königberger Klopse und Die Kottlets mach ich immer so aber , waren nur die Suppen ( außer Kürbissuppe auch von der Schwester) und die Pizza aus dem I-Net egal es
    • @Kessy

      wenn du einfach vergessen hast die Links zu nennen, dann ist das doch kein Weltuntergang, aber die Regeln zum Copyright sind doch unter "Auch hier gilt: Copyright beachten!" im Rezeptethread klar beschrieben. Den Smiley finde ich da etwas daneben, wenn du auf etwas hingewiesen wirst, dass für alle sichtbar und verständlich erklärt wurde. Es ist für betreffende Moderatoren bestimmt auch nervig, wenn sie, trotz offizieller Regeln, immer wieder darauf hinweisen müssen. Schreib doch Anni einfach eine PN mit den Links und in Zukunft kommen die gleich zum Rezept, dann ist die Sache doch erledigt?
    • @kessy: Die Rezepte die Du nach eigenen Angaben aus dem Familienkreis hast, habe ich wieder aktiviert.

      Bitte bedenke, dass Verstöße gegen das Urheberrecht dem Forum insgesamt schaden und für den Verein bzw. Ingo als Betreiber dieser Seite hohe Abmahngebühren nach sich ziehen können.

      Ich finde es auch etwas seltsam, auf einen Schlag so viele Rezepte zu veröffentlichen.

      Bei Rezepten die sowieso öffentlich sind, wäre es vielleicht einfacher nur einen Link zu schreiben und dazu noch ein paar persönliche Worte anstatt das Rezept komplett zu kopieren.

      LG
      John
      Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.
    • Da denk ich guckste mal Rezepte und dann seh ich hier sowas.


      @Susanne soll ich dir erklären warum sie 10 Rezepte auf einmal reinsetzt.?
      Damit nachher niemand sagt sie beteiligt sich nicht am Forenleben.
      :lol:


      @Kessy ich finde deine Art und deinen Ton unter aller Sau.
      Vielleicht solltest du deine Gründe warum du überhaupt hier bist überdenken.

      Lg

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."