Kerzen gießen

    • Kerzen gießen

      Kerzen gießen

      Eigentlich wäre es ja sinnvoller gewesen, das vor Weihnachten zu schreiben, aber ich finde, Kerzen kann man das ganze Jahr über gebrauchen.

      Benötigtes Material:

      eine alte Konservendose,
      einen Topf mit Wasser,
      Dochte,
      Wachsreste,
      Gläser,
      Hölzchen,
      Hammer,
      Müllbeutel

      Die Wachsreste kommen in die Konservendose und werden im Wasserbad erhitzt. Die Dochte werden in die Mitte der Gläser gestellt und mit Wachs fixiert. Wenn das Wachs geschmolzen ist, gießt man es in die Gläser und hält die Dochte mit einer Holzkonstruktion in der Mitte. Wenn man verschiedene Wachsfarben hat, kann man schöne gestreifte Kerzen gießen.
      Wenn das Wachs durchgetrocknet ist, kann man die Kerze im Glas lassen.
      Wenn man das nicht möchte, kann man das Glas entfernen. Dazu gibt man die Kerze im Glas in einen Müllbeutel und zerschlägt das Glas vorsichtig mit einem Hammer.
      Viel Spaß beim Basteln wünsche ich Euch!

      LG Lotta
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."