Kuhmilchallergie bei Säuglingen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kuhmilchallergie bei Säuglingen

      Hallo ihr Lieben :)
      Ich wollte euch mal fragen, ob ihr vielleicht Erfahrungen mit Folgemilch gemacht habt? Die muss man ja manchmal aus den verschiedensten Gründen verwenden, so wie ich für meine kleine Maus. Daher wüsste ich gerne, ob ihr gute Tipps oder Marken kennt? Ich muss im speziellen gerade Folgemilch besorgen, die auf Kuhmilchallergie bei Säuglingen abgestimmt ist. Und da ich da leider ein absoluter Neuling bin, wäre ich echt froh, wenn mir hier jemand ein wenig helfen könnte.
      Vielleicht habt ihr ja mal in der gleichen Situation gesteckt und daher ein paar Erfahrungen sammeln können?
      Lieben Gruß :)
    • Bei meiner Großen mussten wir wegen Allergiegefährdung kuhmilchfreie HA Nahrung kaufen. Wir hatten damals die HA- Folgemilch von Hippoekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=101851&bernr=07 Au?erdem bakam sie nur Sinlacbrei. Die Produke sind leider sehr sehr teuer, aber es hat sich gelohnt. Sie hat keine Lebensmittelunverträglichkeiten bekommen. Unsere anderen Kinder habe ich so lange gestillt, dass wir gar keine Folgemilch mehr brauchten, was eindeutig die preiswertere Alternative war.

      LG Lotta

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."