Präsentationsprüfung Typisch deutsches und türkisches Essen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Präsentationsprüfung Typisch deutsches und türkisches Essen

      Hallo zusammen,

      Töchterchen macht ja dieses Jahr ihren Hauptschulabschluss. Dazu gehört auch das sie in einer 3er Gruppe ein Präsentationsprüfung abhalten muss. Lange wurde über das Thema diskutiert, nun endlich steht es fest. Da sie mit 2 türkischen Mädchen in einer Gruppe ist, haben sie sich auf das folgende Thema geeinigt:

      Typisch deutsches und türkisches Essen

      Töchterchen ist natürlich für das deutsche Essen zuständig. Nun sind wir schon einmal an Materialien sammeln. Kochbücher habe ich klar mehr als genug, was sie mitnehmen kann. Ich habe allerdings 2 Fragen an Euch.

      1. Was ist Eurer Meinung nach typisch deutsches Essen? Sollte man das ganze noch in Regionen unterteilen? Es gibt ja auch typisch regionale Speisen.

      2. Die Mädels würden gerne was gekochtes mitnehmen. Was würdet ihr als typisch deutsches Essen in so einer Präsentationsprüfung anbieten? Es sollte etwas nicht zu aufwendiges sein und sich vor allem auch gut transportieren lassen, den Tochter muss mit der Bahn fahren, sofern mein Mann nicht frei hat an dem Tag.

      Freue mich auf Eure Ideen und Vorschläge.

      Lg Donty
    • Hallo Donty,

      zu 1. So richtig "typisch deutsches Essen" gibt es meiner Meinung nach nicht - da sich die Regionale Küche doch sehr unterscheidet. (Wenn man im Ausland nach Deutscher Küche fragt landet man jedoch unweigerlich bei Bratwürsten u. Sauerkraut :fie: Wer's mag!!!)
      Ich würde schon nach Regionen unterscheiden.

      zu 2. vielleicht was typisches aus der Hessischen Küche mitnehmen??? Kenn mich als Badener da ja eigentlich nicht aus, aber "Tante Google" liefert Seiten mit:
      -Speckkuchen
      -Zwiebelkuchen
      -Frankfurter Würstchen
      -Kirschenmichel
      -Kreppel
      -Kartoffelpuffer
      -Rippchen mit Sauerkraut

      Gerade die deftigen Kuchen oder der Kirschmichel würden sich ja evtl. zum Mitnehmen anbieten??

      Gruß,
      Xantia
    • Ich persönlich finde Xantias Vorschläge super. Kann man dann zu so einer Prüfung als Zuschauer dazustoßen, falls es Kirchmichel gibt????? ;)

      Typisch deutsches Essen ist heute vermutlich Curry Wurst, Pizza und Döner. Aber ich glaube, das ist nicht so geeignet für die Prüfung.
    • Also die Dinge, die meine Gesprächspartner in anderen Ländern für typisch Deutsch hielten, waren Kartoffeln und Sauerkraut.

      Mir selbst fällt kein direkt typisch deutsches Essen ein. Es ist doch einerseits sehr regional geprägt und andererseits essen wir immer mehr unterschiedliche Dinge die von überall stammen. Vielleicht könnte man diese Thematik (regional und global, aber nicht national) ja auch in die Präsentation einbauen. Bei Türken wird es vermutlich nicht anders sein, wobei religiös bedingt die Auswahl ein klein wenig verringert wird.

      LG
      John
      Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.
    • Als typisch deutsch gilt auch "Kartoffelsalat mit Würstchen", was man gut vorbereiten transportieren kann.

      Selbst Pommes frites stammen ja aus Belgien, wenn ich es richtig weiß.

      Die Mädels sollten sich vielleicht überlegen, was sie selber als typisch deutsch ansehen bzw. was in anderen Ländern als typisch deutsch angesehen wird. Da könnten ja die türkischen Mädchen gut helfen oder auch andere nicht-deutschen Kinder aus der Klasse oder Klassenstufe - also eine kleine Umfrage gestalten. Umgekehrt können die deutschen Mädels auch sagen, was sie als typisch türkische Gerichte ansehen.

      Gerichte aus anderen Ländern - wie Pizza, Döner und Co - würde ich nicht als typische deutsche Küche einbringen. Das sind Einflüsse, die durch Zuwanderungen entstanden sind, und somit nichts mit dem Ursprung der deutschen Küche zu tun haben.


      Liebe Grüße

      Bärbel :hund1
    • Vielen Dank schon einmal für Eure Tipps.

      @Bärbel die Idee mit der Umfrage ist super, den Vorschlag werde ich meiner Tochter machen. Man kann ja die Umfrage auch auf die ganze Schule ausweiten. Bei ca. 800 Schülern bekommt man da bestimmt einen schönen Schnitt zusammen.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."