Lieblingsbücher der Kinder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieblingsbücher der Kinder

      Mich würde es interessieren was eure Kinder so allgemein gerne lesen. Was haltet ihr von einer "Hitliste" von/für Kinder/Jugendbücher ?
      Vielleicht mit einer kleinen Vorstellung des Buches, Art und Altersgruppe.
      Mir kam die Idee als mein Kleiner meinte er wünsche sich Bücher vom magischen Baumhaus, gerade da würde mich die Meinung eurer Kinder interessieren?
      Er ist 7 und ein noch etwas langsamer Leser, der spannende Bücher braucht damit er bei der Geschichte bleibt.
    • Das ist ein super toller Vorschlag, aus dem man viele Geschenkideen schöpfen kann!!!!! Danke dafür.

      Vielleicht können die Einzelnen dann auch noch dazu schreiben, ob das Kind ÜBERHAUPT liest - oder so wie Du schreibst, langsam oder schnell - das find ich auch wichtig zu wissen.

      lg, doro
    • ok ich fang dann mal an
      shaya 7 liebt Leselöwebücher
      über prinzessinen und pferde
      sie liest langsam und braucht noch viel unterstützung

      Julian mag
      wilde KerleHary Potter
      Das TintenHerz
      Forschungsbücher über chemie und Physik
      er liest gerne und sicher
      ausserdem liebt er comics

      Lale mag alle Bücher von cornelia Funke
      fängt jetzt an so richtige Bücher über Teenager und liebe zu lesen.
      sie liest gerne sicher und schnell

      Dominik liebt die 3 fragezeichen
      wilde kerle Harry potter
      Fantasy
      Nick liest sicher und schnell er liest am meisten von meinen kindern

      Melle und franzi haben leider kein intresse mehr am lesen was ich sehr bedauer da ich ja auch unheimlich gern lese aber ich hoffe das kommt wieder den vor ein paar monaten haben sie noch gern gelesen
    • Hallo,

      eine tolle Idee...

      Angelique liest gerne Fantasybücher... also die Tintenherzreihe, Harry Potter (leiht sie sich bei Mama) und Twiglight. Sie liest so wie sie Zeit hat... mal schneller mal langsamer.

      Selina liebst typische Teenymädchenbücher... Wilden Hühner, Freche Mädchen, Die drei !!!... sie ist einb eher langsamer Leser

      Samantha liebt alle Bücher die mit Pferden, Einhörnern usw. zu tun haben... bestimmte Reihen oder so hat sie da nicht. Sammy ist ein eher langsamer Leser.

      Sicher sind meine Kinder alle im lesen.

      Lg Donty
    • shaya02 schrieb:

      shaya 7 liebt Leselöwebücher
      über prinzessinen und pferde
      sie liest langsam und braucht noch viel unterstützung


      Da kann ich mich nur anschließen. Eileen ist auch 7 Jahre und fängt ja erst an, lesen zu lernen. Diese Bücher von Leselöwen findet sie aber ganz toll. Besonders eben die, über Feen, Einhörner, Pferde usw. Für Leseanfänger auch super gut geeignet, da die Schrift wie in der Fiebel ist und einfach zu lesen. Ansonsten liebt sie halt Märchenbücher, aber nur zum vorlesen, da die noch zu schwer zum selber lesen sind. Am meisten liebt sie Grimms Märchen.

      LG Yvonne
    • Hallo Susan,

      die Bücher vom magischen Baumhaus hatte mein Sohn fast alle und er hat sie verschlungen! Kann ich nur empfehlen, denn mein Sohn hat durch diese Buchreihe den Spaß am Lesen entdeckt. Davor hielt sich seine Begeisterung stark in Grenzen, aber die Baumhausbücher hat er freiwillig gelesen und ich musste sie ihm oft abends wegnehmen, damit er mal schlief!

      Danach hat er "Kommissar Kugelblitz" gelesen. Auch davon hatte er fast alle Bände. Konnte gar nicht so schnell nachkaufen, wie er sie verschlungen hat.

      Jetzt mit fast 15 Jahren liest er nur noch wenig. Und dann ausschließlich Star Wars Bücher und alles über die Bundeswehr.

      LG Jamie
    • Hallo!



      Patricia ist die absolute Leseratte (9), sie verschling die Bücher
      sozusagen.(gut das es Bücherrein gibt) Eigentlich liest sie alles gerne
      außer Pferde die mag sie nicht so. Hat jetzt fast alle Bücher vom
      Magischen Baumhaus gelesen,Hexe Lilli liebt sie die Bücher, Conni,
      momentan liest sie grad Lippels Taum und ist schon ganz gespannt auf
      die Sockensuchmaschine :D ;)
    • Mark - Harry Potter (leiht sich immer meine Bücher aus, genauso wie Feuervogel :D)
      Miriam - Kinder aus Bullerbü (hat sie letztes Jahr von Caro hier geschenkt bekommen zum Burzeltag)
      Wir drei lesen viel u. gerne, wenns die Zeit zulässt. Im Moment liebt Mark die drei ??? Da habe ich ihm heute Abend auch noch was von vorgelesen. Die verschlingt er regelrecht. Auch Miriam mag die Bücher sehr gerne.
      Dann die Bücher: Was ist was? - Davon habe ich sogar noch welche, die ich als Kind von Feuervogel geschenkt bekommen habe. :D
      Und noch jede Menge mehr....
      LG Phoenix :drache1 :druck6
    • Die Bücherhelden meiner Kinderzeit in der DDR hießen u.a. Alfons Zitterbacke und Ottokar Domma. Da es davon noch Bücher bei Amazon gibt, denke ich, werden die heute sogar noch gern gelesen.

      Ganz süße Kinderbücher aus meiner Zeit sind noch "Bootsmann auf der Scholle", "Der kleine Angsthase", "Die Suche nach dem wunderbunten Vögelchen", "Ich bin die Nele", "Moritz in der Litfaßsäule" und "Käuzchenkuhle" (letztere schon für größere Kinder).

      Ganz tolle Kinderbücher, finde ich, gibt es auch von Erich Kästner. "Das doppelte Lottchen" sowie "Emil und die Detektive" sind ja z.B. auch ganz toll verfilmt worden.

      Gruß Korni

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."