Zeitenzauber - Die magische Gondel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeitenzauber - Die magische Gondel

      Lesetipp für Teeny-Mädels, die auch gerne die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier gelesen haben:

      Zeitenzauber - Die magische Gondel von Eva Völler

      Wer auf dem letzten Drücker noch ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht, die Teeny-Mädels lieben dieses Buch. Die 17jährige Anna ist mit ihren Eltern, die dort arbeiten müssen, ein paar Wochen in Venedig. Als sie mit ihren Eltern und einer befreundeten Familie die historische Bootsparade besucht, erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Und dann fällt Anna im Gedränge auch noch ins Wasser. Als der junge Mann in der Gondel und sein alter Begleiter Anna aus dem Wasser fischen, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und Anna findet sich im Venedig von 1499 wieder. Eine schöne Mischung aus Fantasieroman, Liebesgeschichte und Abenteuer. Besonders amüsant ist, dass durch die "Sperre" nicht alle Wörter gesagt werden können. Aus "Ich muss dringend auf Klo." wird automatisch "Ich wünsche den Abtritt aufzusuchen.", aus "Das ist irgendwie abgefahren." wird "Das ist höchst wunderlich."
    • Danke für den Tip Socke. Das werde ich mir mal merken.

      Für die ersten beiden Bände der Edelsteintriologie hat Angelique jeweils 4 Tage gebraucht, ich hatte sie in den Tagen nur noch mit Buch in der Hand zu Gesicht bekommen. Band 3 bekommt sie nun zu Weihnachten. Ich denke bis spätestens Silvester hat sie das Buch dann auch wieder durch.

      Lg

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."