die hände schmerzen so

    • die hände schmerzen so

      seit einiger zeit kribbelt meine daumenspitze als wenn sie einschlafen will (auch beide großen zehen),wenn ich was schweres zwischen zeigefinger und daumen trage ists wie ein stromschlag und tut höllisch weh ,der schmerz verzieht sich aber..abends wenn ich zur ruhe komme merke ich daß meine finger steif werden und fühlen sich geschwollen an.eine faust kann ich kaum noch machen.morgens beim aufwachen ists dann am schlimmsten ich kann kaum etwas in die hand nehmen es tut einfach so weh und ich bekomme die finger kaum gekrümmt.später legt es sich und ich kann normale sachen machen aber bei der arbeit wirds schwerer und ich hab probleme..ich war beim arzt der mich jetzt überwiesen hat und da bekomme ich erst mitte juli einen termin..und bei mir wirds täglich schlimmer und ich frage mich was das wohl sein kann?hat jemand auch damit zu kämpfen?hab echt schiss daß es rheuma sein kann...
    • Hallo Tiger
      Es kann viele Ursachen haben. Ich habe das ab und an auch, bei mir kommt es von der Wirbelsäule.
      Ich mache mir dann Bäder mit dem Salz aus dem toten Meer und gegen die Schmerzen nehme ich IBUPROFEN. Das ist für Entzündungen. Letztendlich muß aber bei einem Arzt abgeklärt werden, was genau dahinter steckt. Wenn die Schmerzen garnicht auszuhalten sind, gehe in die Ambulanz von einem Krankenhaus. Da kommt man sofort dran.
      Gute Besserung.
      LG Glywen
    • Hört sich nicht gut an, könnte viele Ursachen haben......gibt es bei euch keine Notfallsprechstunde, wo du dich hinsetzten kannst mit Wartezeit??? Ich würde nicht mehr so lange warten und das schnell abklären lassen.......das kann von der Wirbelsäule kommen, kann aber auch etwas mit der Hand zu tun haben, wie Karpaltunnelsyndrom.......gute Besserung.....
    • hey,

      ich hatte sowas ähnliches in der schwangerschaft: ständig eingeschlafene hände, schmerzen vor allem im mittelfinger, konnte kaum meine hände bewegen, gerad nachts im liegen wurde es sehr schlimm, konnte nächteweise nur im sitzen schlafen mit hände nach unten...

      auch jetzt ist es nicht ganz weg: karpaltunnelsyndrom in beiden händen wegen wasser im gewebe, was die handgelenke verengt hat... jetzt langsam mit etwas geregelterem hormon-und wasserhaushalt wird es immer besser.

      hört sich bei dir so ähnlich an... wenn es das sein sollte, dann wird dir wahrscheinlich nur eine kleine op helfen können... aber das kann nur ein arzt vor ort sehen, ob es das wirklich ist und nicht doch andere ursachen hat.

      gute besserung!

      ari
    • Ja da kann ich auch ein Lied von singen, hatte das auch in der Schwangerschaft.............

      arilicia schrieb:

      ich hatte sowas ähnliches in der schwangerschaft: ständig eingeschlafene hände, schmerzen vor allem im mittelfinger, konnte kaum meine hände bewegen, gerad nachts im liegen wurde es sehr schlimm, konnte nächteweise nur im sitzen schlafen mit hände nach unten...
      ................das hielt dann noch etwa ein halbes Jahr nach Entbindung an und dann war es weg, zum Glück. :whistling:
      LG Sandra :sonne
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."