ADS Zappelex

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei uns steht seit 1 1/2 Jahren Fest das Junior ADHS hat, da er noch in die KiGa geht haben wir ihn nicht auf medikamente eingestellt da mir dies auch noch zu früh war.

      Auf anfragen bei mehreren Ärtzen nach Zappelex habe ich meist die Antwort erhalten das dies nicht viel bringen würde.
      Junior wird jetzt im MAi auf Ritalin eingestellt mal schaun wie es dann weitergeht.
    • mein sohn nico hat heute seinen ersten test gehabt er wurde auf überdurchschnittlich intelligent gestestet was bedeutet das und wir haben noch 4 weitere test und zum schluß ein eeg ärtztin hat mir aber jetzt schon gesagt das er wahrscheinlich so wie es bis jetzt aussieht keine tabletten bekommt mal sehen
    • jaqueline schrieb:

      mein sohn nico hat heute seinen ersten test gehabt er wurde auf überdurchschnittlich intelligent gestestet was bedeutet das und wir haben noch 4 weitere test und zum schluß ein eeg ärtztin hat mir aber jetzt schon gesagt das er wahrscheinlich so wie es bis jetzt aussieht keine tabletten bekommt mal sehen
      Mal nachgefragt wie alt ist dein Sohn.
    • meiner ist 6

      Auf Begabung wird meist mit 12 erst getestet und dies in einem Institut, mit 12 sind die Kinder aufnahmefähiger.

      Was beim Psychologen getestet wird ist meist ADS bezw. ADHS und ich bin der Meinung das dies mit diesen Tests die die dort durchführen Schwachsinn ist.

      Mein Junior hat dies auch mitgemacht Form Steine zu Form Steine oder Farbe zu Farbe also bitte.

      Unsere Psychologin kennt meine Meinung zu diesen Tests.

      Eine Linie und die muß genau stimmen ansonsten ADS oder ADHS.

      Mathe hat mein Junior einen Stand eines Drittklässlers was die Schuluntersuchung festgestellt hat die Psychologin nicht sie meint das wäre normal, seit wann rechnet ein 6 Jähriger das kleine 1x1.
      Sprachgebrauch liegt er auch einem Drittklässler gleich.

      Ich würde erst mal abwarten in wie weit er seine Begabung hat und diese ausfalten kann, sprech seinen Lehrer direkt darauf an es kann gut sein das er Unterfordert ist, dann stimmen die Symptome mit ADHS soweit überein.
      Was aber bei den kleinen allgemein zu sehen ist, das sie alle in der Mathematik weiter sind als unser Schulsystem. Wenn ich höre erste Klasse einen Zahlenramen von 20, sorry die Kids sind nun mal weiter und da sollte angesetzt werden.

      Im Übrigen wir haben Ritalin abgelehnt er bekommt ein Pflanzliches Präperrat wo wir erfolge sehen.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."