milch???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mir schmeckt die Sojamilch genauso, Whuppity... Aber hast du mal diese Fertigmilch zum anrühren probiert? Bestimmt, oder? Die schmeckt nicht besser - jedenfalls mir!

      Nun ja... Ich denke auch, Vollmilch oder nicht - 5 Personen, 6 Meinungen! Ich würde jedenfalls Jacob noch keine Kuhmilch geben! Aber da Jacob ein "Allergiekind" ist, bekommt er auch noch gar nichts auf Kuchmilchbasis... Das ist bei Eileen anders... Trotzdem würde ich es erst nochmal mit dem Einrührmilchpulver probieren! Was sagt denn euer Kinderarzt?

      Liebe Grüße,
      Dagmar
    • Hallo Angel,
      ich habe Dino erst mit 14 Monaten Kuhmilch gegeben. Müsli hat Dino auch erst mit 12 Monaten bekommen, da dann mit Folgemilch. Ich würde ihr in der Früh einen Milchbrei geben. Ich finde zwar Sojamilch geschmacklich o.k., aber Dino hat so etwas von mir noch nicht bekommen. Soja ist nicht ganz unumstritten in der Kinderernährung. Ich befürchte auch wir Dagmar schon schrieb, 5 Leute 6 Meinungen.
      Lg Iris
    • erstmal danke für eure antworten :druck1
      so ich werde jetzt die milch aufbrauchen -also die hipp -kindermilch.

      und dann einfach die folgemilch mit 2-3 löffel dieses müsli mischen.

      und wenn sie dann irgendwann älter ist -gibt es kuh milch :)

      lg angel :love:

      Hilf den Schwachen ,wenn du stark bist.Respektiere die Alten, wenn du jung bist.Schenk Freude an die Traurigen ,wenn du fröhlich bist.
      Denn es kommt der Tag in deinem Leben ,an dem du selbst schwach ,alt und traurig bist
    • kann nur sagen, dass alicia damals FAST jede flaschenmilch getrunken hat,

      bis auf die milch von milupa und milasan...

      sie fand gerade den vanille-geschmack so sch...e!

      hast du schon mal eine andere flaschennahrung versucht? bebivita z.b. kostet nur 3,95€ bei dm und co und das hat sie gesoffen, was das zeug hielt.

      nur so ein vorschlag... ansonsten: auf sämtlichen flaschennahrungsseiten kann man nach proben fragen!
      versuch mal, proben zu bekommen (vlt auch mal bei dm und co nachfragen), vlt findest du so eine milch, die eileen mag?!
    • Schande über mich - aber ich hab ab dem 10. Monat Haferflocken und Grieß in entrahmter (1,5%) Milch gekocht... da gab es sowas wie Kindermilch noch gar nicht und irgendwie ist auch keiner auf die Idee gekommen, Milchpulver anzurühren, um damit Griesbrei zu kochen... aber das ist auch schon 20 Jahre her.... :blush:
    • ja ari,das problem sie trinkt nichts warmes oder milchiges aus der flasche.hatte das bebevita probiert -dann humana-nichts :this:

      bin ja froh das sie saft und tee trinkt :)
      marcel hat damals nur humana mit banane geschmack getrunken,aber das finde ich nirgends mehr
      lg angel :love:

      Hilf den Schwachen ,wenn du stark bist.Respektiere die Alten, wenn du jung bist.Schenk Freude an die Traurigen ,wenn du fröhlich bist.
      Denn es kommt der Tag in deinem Leben ,an dem du selbst schwach ,alt und traurig bist
    • oh cool danke,hier ist ja keine schlecker in der nähe .aber bei meiner mutter und meiner schwester :thumbup:
      lg angel :love:

      Hilf den Schwachen ,wenn du stark bist.Respektiere die Alten, wenn du jung bist.Schenk Freude an die Traurigen ,wenn du fröhlich bist.
      Denn es kommt der Tag in deinem Leben ,an dem du selbst schwach ,alt und traurig bist
    • Dm gibt es hier nicht,aber rossmann da hab ich es nicht gefunden.
      ich habe deswegen ja das das milupa mit vanille geschmack geholt,kann auch sein das es ausverkauft war,aber ansonsten brauch ich das was ich habe jetzt auf und kauf dann das mit banane .
      im link hat auch jemand geschrieben das es das leckerste ist :)
      lg angel :love:

      Hilf den Schwachen ,wenn du stark bist.Respektiere die Alten, wenn du jung bist.Schenk Freude an die Traurigen ,wenn du fröhlich bist.
      Denn es kommt der Tag in deinem Leben ,an dem du selbst schwach ,alt und traurig bist
    • Humana Baby Fit gibts auch als Folgemilch . Und auch wenns nicht auf der Packung steht , das Zeug schmeckt nach Banane .
      Das haben meine 3 damals schon getrunken.
      Und ansonsten bin ich wohl auch ne Rabenmutter :ironie . Vor 19 Jahren hat da kein Hahn nach gekräht und meine haben mit ca 8 Monaten selbst gemanschten Brei aus Zwieback , Banane und Vollmilch, Griesbrei selbst gekocht (ohne Packung), Pudding, Fruchtzwerge , Kartoffelpüh und noch vieles mehr mit Milch drinn bekommen . Und siehe da sie leben noch , haben keine Allergie und waren/sind immer gesund und munter .

      Und ganz ehrlich ...bevor du dich nun durch sämtliche Folgemilchsorten kaufst ....Eileen wird doch bald 1 Jahr ........ versuchs halt mit Sojamilch , minus L Milch , H-Milch . Du schüttest sie ja nicht zu mit dem "Zeugs" sondern es geht um eine Miniportion zum Brei/Müsli anrühren . Und vorher immer schon ein Butterbrot anbieten und selber auch eins essen . Damit sie sieht Mama kaut das auch ..das will ich haben :) .Dann kannste den Brei bald ganz weg lassen ;) .
    • *dorothee* schrieb:

      Du entlastest mein geschundenes Mutterherz

      Lach...

      Ich glaube, die Wissenschaft arbeitet halt immer weiter und kommt zu neuen Erkenntnissen - besonders im Bereich der Allergieforschung... Vor 10 oder gar 20 Jahren wurden von Ärzten andere Sachen an die Eltern weitergegeben als heute... Und selbst heute ändern sich Empfehlungen ständig... Solange in der Familie keine Allergien vorhanden sind und sich das Kind normal entwickelt braucht man mit der Einhaltung aller Empfehlungen wohl nicht zu übertreiben - da schadet dann auch der Löffel Kuhmilch nicht...

      Liebe Grüße,
      Dagmar
    • Genau Dagmar.................

      ........vor 20 bzw. 30 Jahren war die Wissenschaft eben noch nicht so weit wie heute. Und wenn ich vermeiden kann, dass mein Kind an Allergien leidet oder die Nieren durch zu frühe Gabe von Kuhmilch in Mitleidenschaft gezogen werden, dann halte ich mich schon ein wenig daran. Wie aber schon gesagt, und auch ich handle nicht nur nach Buch, werden ein paar ml Kuhmilch keinem etwas schaden. ;)

      Liebe Grüße
    • ardnas75 schrieb:

      or 20 bzw. 30 Jahren war die Wissenschaft eben noch nicht so weit wie heute. Und wenn ich vermeiden kann, dass mein Kind an Allergien leidet oder die Nieren durch zu frühe Gabe von Kuhmilch in Mitleidenschaft gezogen werden


      :blush: jetzt mal ganz im Ernst: ich hab den Eindruck, dass die Kinder heute viel mehr an Allergien leiden als vor 20 Jahren... ich finde ja gut, dass die Wissenschaft immer weiter forscht und für Kinder, die erblich durch Allergien vorbelastet sind, sind die Argumente gegen Kuhmilch sicherlich richtig, aber ich habe noch nie gehört (auch von noch früher nicht ;)), dass Kinder Nierenschäden bekommen hätten - ganze Generationen sind mit (verdünnter) Kuhmilch gesund großgeworden.... manchmal denke ich, die Überempfindlichkeiten kommen erst durch Übervorsicht... aber das ist meine Meinung und nicht empirisch erforscht ;)

      lg, doro
    • Hallo Angel,
      Beba Gute Nachmilch schmeckt nach Banane. Das mit der Kuhmilch wird auch erst seit ein paar Jahren empfohlen, aber da bei uns fast keiner Kuhmilch verträgt, habe ich sie Dino auch erst so spät gegeben. Wir haben auch nie eine zu Hause (außer ich kaufe sie für Dino).
      Lg Iris
    • Ich habe Max auch normale Milch gegeben - eben auch wegen der Kosten. War war das Ende vom Lied - er bekam eine erworbene Lactoseintoleranz und das wurde dann teuer kann ich euch sagen. Alles musste Bio gekauft werden, da Laktose in fast jeder Wurst drin ist.
      Vergorene Lebensmittel, wie Joghurt (ohne Früchte und schon gar keine Fruchtzwerge)und Käse konnter er vertragen.
      Ansonsten hat er sich Todgesch....... mit Durchfall etc.
      Lieber rechtzeitig drauf achten als hinterher mit so was da zustehen.

      Zum Glück brauchte ich nur ungefähr drei Jahre auf die Nahrung zu achten. Danach habe ich langsam umgestellt und heute kann er alles Essen. Hätte aber auch anders ausgehen können. Zu viel Lactose bekommt ihm aber noch immer nicht.

      Aber ich will niemanden rein reden, jeder darf und soll machen wie er es für richtig hält. Wäre doch langweilig wenn wir alle gleich wären.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."