Heilpädagogisches Voltigieren/Reiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilpädagogisches Voltigieren/Reiten

      Juhuuuuuuuuuuuuu,Wir haben einen Platz fürs Heilpädagogischen Reiten .Die kosten sind für uns #überschaubar.D.g. wir Zahlen für den Verein ein Jahres Beitrag von 30 Euro und pro gerittene std 10 euro die wir an die Voltigierleiterin geben .Der grund waurm das so getrennt sit weil es zwei vereinskassen gibt in der das gel rein fliest.Einmal ist das der Reitverein und der Voltigierverein .So Ihr Lieben der Reitverin ist für die versicherung zuständig ,so aht sie mir das erklärt und der Voltigierverein bekommt die 10 euro weil sie de std eben durch führt.Tanja durfte heute auf ein großen pferd Reiten Stockmass 170 cm Die Leiterin hat sich Tanja genau under die Lupe genommen und verschiedene Übungen auf dem Pferd machen lassen.ICh sag mal so Meine maus ist übersich hinaus gewachsen sie hat dinge getan wozu sie im normalen nicht fähig ist.Ihr Freund ist ihr eine Große hilfe die zwei understützen sch gegenseitig aus dem grund werden die zwei auch die std meist gemeinsam verbringen .
      D.h. nächste woche bekommen wir ein Anmelde formular und damit besiegln wir das Tanja in ein Verien ist und dort ihre Übgungen machen kann.Ich weis auch das eine Physotherapeutin vor ort ist .Ist so gesehn kein larifari sondern aht hand und fuß .Ich bin soo Glücklich für meine maus das wir endlich einen Platz haben .Der nicht zu weit von uns ist terminlich passt und bezahlbar ist ,vorallem aber auch mein kind in fachkundiger hand weis.Sorry enn ich das nun einfach so schreibe es msute einfach jetzt raus weil ich so happy bin es gibt dazu auch noch en Link [url]http://www.djkmsw.de/voltigieren.php[/url]
    • ich danke euch für eure Lieben worte.
      Um vorweg missverständnisse zu vermeiten .
      Möchte ich euch auch erklären wie wir das ganze finanzieren.Tanja hat von ihren Großeltern 30 euro reitgeld bekommen zu ihren geburtstag .dieses verwenden wir für den jahresbeitrag.Die 10 euro knapse ich von unsern haushaltsgeld ab.Je nach dem wie eng es ist bekommt sie von meiner mam schon mal auch das geld vorgestreckt .Zu weihnachten bekommt sie wieder geld das wir extra fürs Reiten weglegen.Wenn es mal gar nicht geht müssen wir nicht Reiten .Bis jetzt hat es bei uns meist seh gut geklappt 20 bis 40 euro aufzubringen .Lieber stecke ich meine bedürfnisse zurrück, um meinen kind das ermöglichen zu können.
      Das sie das Reiten braucht ist uns auch in der Kita bestätigt worden die Fortschritte zeigen es uns allen sehr deutlich .Also bitte jetzt hier nicht rüber herfallen und fragen wie das funtzten soll ect.pp Es ist für uns Finanzierbar .Auch wenn es manches mal etwas knapp ist.
    • schöne anlage ist das muss ich sagen , Mar-ion du weist wieviele sich hier überlegungen anstellen we das finanziert wird .Aus dem grunde hab ich es mal kommentiert um nicht den eindruck zu erwecken wir machen das just vor fun .Muss auch noch dazu schreiben das mein eignetlicher grund warum ich hier mich damals angemeldet hatte der war,tips zu bekommen wo ich günstig zu ein heilpädagogischn reiten komme.Was wir ja jetzt endlich nach langen suchen und propieren gefunden haben.
    • Das ist eine tolle Sache mit dem Therapeutischen Reiten, Josef geht auf die Körperbehindertenschule und dort reitet er auch, der JAhresbeitrag das sind 36 Euro und pro Reitstunde - ca. 25 min kostet es 3 Euro.

      Den Kindern macht es Spaß und dabei noch etwas zur Gesundung beitragen ist doch super :thumbup:
      Viel Zerbrechlichkeit ist in der Welt, aber auch Hände, die helfen und schützen.
      R. Leonhardt

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."