Bastelanleitungen für wenig Geld...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen Anouk,

      da sind ja wirklich tolle Sachen dabei. Ich werde mir die Seite mal in die Favos legen. Eine krippe aus Papier haben wir dieses Jahr auch gebastelt. Ich hatte auch einen Vorlagenbogen. Da haben wir die Figuren ausgeschnitten. Dann habe ich eine Mandarinenkiste, diese aus Holz, genommen und habe ide Rückwand mit blauen Tonpapier beklebt. Den Boden habe ich mit grünen Tonkarton beklebt. der ist ein wenig länger als die Kiste, sonst hätten wir nicht alle Figuren unbterbekommen. Bei dem Vorlagebogen war auch eine Scheune mit dabei. Die wurde gegen die Rückwand geklebt. Dann die anderen Figuren noch verteilt und aufgeklebt und fertig war meine Krippe. Achso ausserdem habe ich das blaue Tonpapier von der Rückwand noch mit Sternen beklebt.
      Es muss ja nicht immer teuer sein.

      Für die Fenster haben wir Sterne für die fenster aus Transparentpapier und Tonpapier gebastelt. Wer schauen mag hier der Link: blinde-kuh.de/weihnachten/basteleien/sterne/index.htm.
      Alles Sachen die nicht viel Geld kosten und einfach nur super aussehen.

      Der Stern auf Deiner Seite sieht auch super aus Anouk. Aber dafür hätte ich glaube ich keine Geduld ;)

      Lg
    • zeig doch mal ein Bild von Deiner Krippe *garnichtneugierigbin :whistling: *

      Ja der Stern ist eine üble Fummelei,liegt aber Kostentechnisch meilenweit hinter den zu kaufenden,selbst wenn man die elektrik dazu rechnet...
      die Zeichnungen mache ich auch selber.Ich war mal in der Jugendarbeit sehr aktiv -in meiner aktuellen Gemeinde wird das wohl nicht so gewünscht :thumbdown: - und weil es da schon nicht wirklich Gelder gab, habe ich halt viel selber gemacht.

      Bei den Nähanleitungen...Ich bekomme das Brechen wenn ich im Laden für ein Einfaches Fleeceteil (z.B. die Pucktücher) 30;40 und noch mehr Euronen locker machen soll!die lassen sich nämlich auch aus einer Fleecedecke von Kik machen .ausrangierte Bettwäsche läßt sich hier noch gut als futter verarbeiten.
      Genauso der pucksack...Ich verwende viel ausrangiertes.Aus einem Verfilzten Pullover '(bin ich spezialist für :whistling: )lassen sich süße Walkjacken(die sind ja total in und kosten aber um die 50,-Euronen) für (je nach Pullovergröße) Babies und Kleinkinder machen.Das tolle ist, bei Strickstoff oder Fleece kann man auch die Schnittchemata von Strickanleitungen nehmen und spart die teuren schnittmuster!

      Da scheinst auch viel selber zu machen,nähst Du auch?

      Liebe Grüße
      Anouk
    • Nein im nähen bin ich leider eine abolute Niete. Ansonsten halt Bastelarbeiten. Habe auch die Adventskalender von meinen Kids selber gebastelt und eine Lichterkette mit Weihnachtsmännern.

      Krippe muss ich erst reparieren. Meine Kleine hat einige Figuren abgemacht :cursing:, die muss ich erst wieder ankleben. Mache ich aber nachher und dann gibt es auch Foto.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."