Angepinnt User schreiben eine Geschichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • User schreiben eine Geschichte

      Das kann eine unendliche Geschichte werden, wenn ihr mitmacht.

      Jeder User darf jedoch !!!!
      bei dieser Geschichte, nicht mehr als 3 Sätze anhängen, damit es funktioniert.

      Sollten einmal 2 Antworten gleichzeitig erfolgen, so kann der nächste User auswählen, beim wem er weiterschreiben will.

      Ich beginne einfach mal
    • Es war einmal eine kleine Hexe, die mitten im Wald wohnte.
      Sie war gerade beim Kräutersammeln, als sie ein komisches Geräusch hörte.
      Sie schaute sich um und sah.......?

      Einen kleinen grünen Drachen." Was machst du hier ?" fragte sie. Kleine Drachen gehören doch nicht in den Wald ! "Ich kann meine Mama nicht finden" schniefte der Drache.
    • Sorry, jetzt nochmal richtig :

      Es war einmal eine kleine Hexe, die mitten im Wald wohnte.
      Sie war gerade beim Kräutersammeln, als sie ein komisches Geräusch hörte.
      Sie schaute sich um und sah.......?
      Einen kleinen grünen Drachen. "Was machst du hier?" fragte sie. "Kleine Drachen gehören doch nicht in den Wald! "Ich kann meine Mama nicht finden," schniefte der Drache.
    • ...unterwegs um einige Beeren zu suchen. Dabei haben wir ein wenig verstecken gespielt. Ich bin hinter den großen dicken Baum mit den leuchtend grünen Blättern gegangen um mich zu verstecken. Und hab dann auf meine Mama gewartet, die mich eigentlich suchen sollte...
    • Die kleine Hexe überlegte eine Weile und fragte: " Hast du vielleicht einen großen Mann im schwarzen Mantel gesehen ?
      Der kleine Drache schüttelte traurig den Kopf " Eine scharzen Mann habe ich nicht gesehen, aber da war.....
    • ...dem Zwerg hinter her zu laufen, aber ich konnte ihn plötzlich nicht mehr sehen.
      Ich bin dann immer weiter gelaufen und jetzt weiss ich nicht mehr, wo ich bin.
      Der kleine Drache fing wieder an zu weinen aber die kleine Hexe tröstete ihn und sprach:....
    • nach der Drachenmama, und kamen so ins Gespräch.
      "Sag mal, wie heißt deine Mami eigentlich ?", fragte die kleine Hexe und schmunzelte.
      "Oh", rief der kleine Drache ganz aufgeregt, " :drache1 meine Mami heißt Feuervogel und sie ist die Schwester von.......



      Oma... hab es bei dir im 1. Satz auch kurz angepasst, ich hoffe
      das ist so in Ordnung... aber sonst holpert die Geschichte...
      LG Phoenix ;) :love:
    • @Engelchen...du bist etwas falsch...die Hexe hat das zum kleinen Drachen gesagt, nicht zum Zwerg ;)

      Also, weiter:

      ...Phoenix, dem größten und stärksten Drachen den es gibt!
      Die Hexe überlegt kurz und sagt:"ich habe schon viel von diesem Drachen gehört.
      Lass uns gehen, ich glaube ich weiss, wo wir sie finden können.....
    • ...also lief die Hexe mit dem kleinen Drachen an einigen Bäumen und büschen vorbei, bis sie an einen Brunnen kamen. Dort angkommen meinte der kleine Drache zu Hexe:" so langsam hab ich aber hunger und durst, denn ich laufe ja schon eine ganze weile und suche meine Mama." "Aus diesem Brunnen darf man aber nicht trinken...

      lg :bear:
    • "wieso denn das, woher weißt du das, kennst du jemand der sich verwandelt hat, in was verwandelt man sich denn da?" es sprudelte nur noch aus ihm heraus, so aufgeregt war er. Er wollte alles wissen und sprang nur herum, sodass er sogar schon ein wenig feuer spuckte, weil er so aufgeregt war. Die kleine Hexe musste ihn erst mal wieder beruhigen...

      lg :bear:
    • bevor sie ihn sehr streng ansah.
      "Wenn du aus diesem Brunnen trinkst, dann wirst du ein Mensch", sagte sie mit tiefer, bedrohlicher Stimme.
      "Ist es denn sehr schlimm, ein Mensch zu sein ?", fragte der kleine Drache völlig verängstigt.
      Die Hexe nickte heftig mit dem Kopf "Menschen sind.........

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."