10 Relax-Tipps für Zuhause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 10 Relax-Tipps für Zuhause

      Alltag kann manchmal ganz schön stressig sein! Deshalb ist es wichtig, sich regelmäßig Ruhepausen zu gönnen.
      Hier sind zehn Tipps, wie Ihr euch zu Hause entspannen könnt.

      :gutenmorgen:


      1. Legt eine CD mit eurer Lieblingsmusik ein. Sucht am besten einen ruhigen Titel aus. Dann setzt ihr euch auf einen Stuhl und macht die Augen zu. Vergesst alles um euch herum und konzentriert euch nur auf die Musik. Merkt ihr, wie ihr langsam ruhiger werdet?
      :music:


      2. Entspannend wirken auch Getränke wie heiße Milch mit Honig oder Kräutertees, zum Beispiel mit Melisse.

      3. Ab in die Wanne: Nehmt ein warmes Vollbad.

      4. Raus an die frische Luft! Schnallt euch die Inline Skates an die Beine oder düst mit dem Rad durch die Gegend.

      5. Wisst Ihr, wie Wolkenkino funktioniert?
      Setzt euch ans Fenster und schaut zum Himmel hinauf. Welche Bilder zeichnen die Wolken? Eine Blume, einen Baum oder einen Bären? Hängt einfach ab und lasst die Bilder auf euch wirken. Damit noch Zeit für die anderen Dinge am Tag bleiben, könnt ihr euch von einem Wecker zu einem gewünschten Zeitpunkt wieder „aufwecken“ lassen.

      6. Wenn ihr einen Igelball zu Hause hast, probiere damit eine Massage aus: Erst rollt ihr die Kugel mit leichtem, dann mit etwas stärkerem Druck über euren Körper. Zu zweit klappt die Massage am besten. Statt des Igel-Balls könnt ihr auch einen Tennisball nehmen.

      7. Witze erzählen ist entspannend! Lachforscher haben herausgefunden, dass eine Minute lachen genauso erfrischend wirkt wie 45 Minuten Relaxtraining

      8. Ständig klingelt das Handy, der Computer läuft den ganzen Tag oder der Fernseher flimmert: Schaltet alles für eine Weile aus – und geniesst die Ruhe!

      9. Macht die Augen zu und lasst euch eine Geschichte erzählen. Unternehmt gemeinsam eine Fantasiereise.

      10. Hört ruhige Musik und malt dabei ein Bild im Rhythmus der Musik.


      Viel Spass beim entspannen!
      :druck5


      Quelle: AOK Kids
    • Das sehe ich genauso Korni. :druck1

      Die Tipps sind super... einen, nein zwei habe ich davon heute beherzigt... :phat: :phat:

      Erst mal schön gebadet mit Rosmarien... belebt echt gut... und jetzt die Kopfhörer auf
      und Musik gehört... la, la, la... Seline Dion singt gerade... la la la.... that`s the way it is....
      la la la .... :musicextreme: :musicextreme: :musicextreme: :musicextreme: :musicextreme: :nummer1: :druck7

      Danke SUNGIRL. :druck5 :love3

      Eine völlig entspannte Phoenix. :drache1

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."