Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst

      Hallo an alle,
      habe vor zwei Tagen in der Schulbücherei folgendes Buch entdeckt:

      Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst (von Wendy Mass)
      und habe es innerhalb von zwei Tagen ausgelesen. Es ist so schön, rührend und philosophisch, dass ich es meiner 13jährigen Tochter zum Nikolaus schenken werden (Nicht verraten!!!).

      Es geht um den 12jährigen Jeremy und seine gleichaltrige Nachbarin Lizzy, die sich auf die Suche nach vier Schlüsseln machen. Kurz vor seinem 13. Geburtstag bekommt Jeremy nämlich eine geheimnisvolle Kiste, die nur mit diesen 4 Schlüsseln zu öffnen ist, und die sein Vater kurz vor seinem Unfall für ihn präperiert hat mit der Aufschritt: "Der Sinn des Lebens - Für Jeremy Fink, zu öffnen an seinem 13. Geburtstag."

      Geeignet für alle ab 12 Jahren (man darf aber auch schon erwachsen sein und wird dieses Buch trotzdem genial finden), die auf der Suche sind. Nicht so vergeistigt wie (das ebenfalls sehr schöne) "Sophies Welt", sondern ganz bodenständig, dazu spannend bis zur letzten Seite.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."